Skulpturen des Tiroler Künstlers werden während der Fastenzeit in bzw. vor der Pfarrkirche aufgestellt. Die Skulpturen wollen zur Auseinandersetzung einladen. Es geht um die Frage nach dem Menschen, nach Gott und nach dem Leid.

Lois Anvidalfarei gehört zu den renommiertesten Künstlern Tirols. 1962 in Abtei in Südtirol geboren, studierte er an der
Akademie der Bildenden Künste in Wien. Dort er hält er seine entscheidende Prägung als Zeichner und Bildhauer durch die Begegnung mit dem Werk und der Person von Prof. Joannis Avramidis. Nach Abschluss des Studiums kehrt er in seine Heimat zurück. In Abtei bewirtschaftet er bis heute den von den Eltern ererbten Bauernhof und arbeitet als freischaffender Bildhauer. Verheiratet ist er mit der Schriftstellerin Roberta Dapunt. Die beiden haben zwei Töchter. Das künstlerische Werk Lois Anvidalfareis wurde in den letzten drei Jahrzehnten in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Italien, Österreich, Schweiz, Deutschland und Belgien gezeigt.

"Der Dialog Kunst und Kirche ist ein gegenseitiges Sich-in-Frage-stellen-Lassen und ein Lernprozess. Wird der Dialog mutig geführt, gibt es für alle Beteiligten ein erfreuliches Plus an Vitalität", so Bischof Hermann Glettler. Für Spannung und Reibungsenergie ist gesorgt. Irritation und Verstörung gehören dazu und wollen aus bekannten Sehgewohnheiten und Denkmustern herausrufen und so in positivem Sinn provozieren.

 

Aktuelle Termine

29. März 2019, 19:00 Uhr

Kreuzweg durch die Altstadt

31. März 2019, 09:30 Uhr

Pfarrkirche St. Nikolaus

Pfarrgottesdienst
4. Sonntag in der Fastenzeit - Laetare

2. Apr. 2019, 19:00 Uhr

Pfarrkirche St. Nikolaus

Kreuzweg
anschließend Beichtmöglichkeit

Adresse

Pfarrbüro Hall in Tirol - St. Nikolaus
Bachlechnerstraße 3
A-6060 Hall in Tirol - Österreich
Tel.: +43 5223 57914 / Fax: DW -3

facebook


St. Franziskus

Wer noch nicht genug über unser Pfarrleben erfahren hat, kann auch bei unserer Nachbargemeinde in Schönegg vorbeischauen ...

St. Franziskus - Schönegg


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Frei nach dem Motto: "Wer suchet, der findet (Mt 7,7)!"

Pfarre St. Nikolaus - Hall in Tirol